LUH - ILIAS
  • Anmelden

Brotkrumen-Navigation

Einführung


Dieser Kurs zeigt dir, was Materialflusssimulationen sind und wie mit diesen die Planung und Steuerung der Fertigung unterstützt und optimiert werden kann. Wir zeigen dir, warum es nicht ausreicht, die Fertigung als viele Einzelprozesse zu betrachten und warum Simulationen in der komplexen Fertigung von heute wirksame digitale Helfer seinen können. 

Aufbau des Kurses 
In diesem Kurs beschäftigst du dich mit folgenden Themen:
  • Grundlagen des innerbetrieblichen Materialflusses
  • Funktionen von Materialflusssimulationen
  • Anwendung von Materialflusssimulationen zur Fertigungsplanung und -steuerung
Zeitlicher Umfang des Kurses
Die einzelnen Kursseiten zu bearbeiten, dauert ungefähr 10-15 min. Wenn du den gesamten Kurs durcharbeiten möchtest, solltest du etwa eine halbe Stunde einplanen. Die Bearbeitung kann aber jederzeit unterbrochen und an beliebiger Stelle fortgesetzt werden. Solltest du bestimmte Inhalte schon kennen, kannst du diese einfach überspringen.

Nach diesem Kurs kannst du…
… beschreiben, was unter dem innerbetrieblichen Materialfluss zu verstehen ist.
… die Ziele von Materialflusssimulationen benennen.
… einige Funktionen benennen, die verschiedene Systeme besitzen.
… benennen, wie Materialflusssimulation eingesetzt werden können.

OpenDigiMedia CC-BY-SA




Bisher wurde noch kein Kommentar abgegeben.