LUH - ILIAS
  • Anmelden
Baumansicht ein

Brotkrumen-Navigation

Reiter

Sie befinden sich hier auf dem ILIAS-Server LUH-ILIAS, das neben dem Stud.IP-ILIAS zur Verfügung gestellt wird. Nachfolgend finden Sie häufig gestellte Fragen und passende Lösungsvorschläge. Sollten Sie Fragen oder Probleme haben, die hier nicht beantwortet werden, können Sie sich gerne an das Team der Mediendidaktik oder den Support wenden. Informationen zu ILIAS finden Sie außerdem auf der LUH-Webseite.

Allgemeines

Was ist ILIAS?

ILIAS* ist eine Lernplattform, auf der Lehrende für Studierende Lernangebote bereitstellen und didaktische Lehrszenarien umsetzen können. Außerdem ermöglicht ILIAS die Organisation von Kursen, E-Prüfungen und Übungen.



*Integriertes Lern-, Informations- und Arbeitskooperationssystem
Was ist ein Objekt?

Alle Elemente, die in ILIAS erstellt werden können, werden Objekte genannt. Dabei kann es sich um Ordner bzw. Kategorien, Tests, Übungen, Foren usw. handeln. Um mehr über die einzelnen Objekte und ihre Funktionen zu erfahren, besuchen Sie gerne den Kurs ILIAS für Einsteigende (zugänglich nach Login), in dem wir alle Objekte mit ihrer Funktion aufgeführt haben.

Was ist ein Kurs?

Das Objekt “Kurs” entspricht einer Veranstaltung. In Kursen können alle anderen Objekte, abgesehen von Kursen, angelegt und Teilnehmer verwaltet werden, um so den Zugang zu den bereitgestellten Angeboten zu steuern.

Wo finde ich als Neueinsteiger oder Neueinsteigerin Informationen zu ILIAS?

Auf der ILIAS Startseite finden Sie den Bereich “Lehren und Lernen mit ILIAS”, der neben einem Glossar zu den wichtigsten Begriffen in ILIAS auch den Selbstlernmodule enthält, in dem Ihnen die Grundlagen zum Umgang mit ILIAS vermittelt werden (zugänglich nach Login).

Woran erkenne ich, auf welchem ILIAS-System ich mich gerade befinde?

Die Bezeichnung des Systems sehen Sie oben links als Schriftzug über dem Logo der Universität Hannover. Außerdem sehen Sie in der Browserzeile, welches System Sie gerade benutzen. Für das Stud.IP-ILIAS ist “studip” vor den restlichen Pfad gesetzt.

Welche Zugangswege gibt es für das Stud.IP-ILIAS?

Im Menü von Stud.IP finden Sie unter Tools den Reiter ILIAS. Hier können Sie direkt in das Stud.IP-ILIAS wechseln und Sie finden eine Liste der von Ihnen im Stud.IP-ILIAS angelegten Objekten. Alternativ können Sie in Stud.IP in Ihrer betreffenden Lehrveranstaltung über den Reiter ILIAS Lernmodul in das Stud.IP-ILIAS wechseln. Über den Reiter ILIAS in Stud.IP-Lehrveranstaltungen werden Referenzkurse im Stud.IP-ILIAS angelegt.

Welche Zugangswege gibt es für das LUH-ILIAS?
Der Zugang zum LUH-ILIAS ist über zwei Wege möglich:

WebSSO-Zugang
Für immatrikulierte Studierende und Mitarbeitende der LUH erfolgt die Anmeldung beim LUH-ILIAS über den WebSSO-Zugang. Besitzen Sie bereits eine LUH-ID der Form XXX-YYY, loggen Sie sich über das Feld “WebSSO Login Für Studierende und Lehrende über WebSSO” ein. Die Verwaltung Ihrer WebSSO-Zugänge erfolgt hier:

https://login.uni-hannover.de/ui/


Selbstregistrierung
Personen, die (noch) keinen WebSSO-Account haben, müssen sich auf dem LUH-ILIAS selbst registrieren. Die Selbstregistrierung eines Accounts muss durch einen Ansprechpartner an der LUH beantragt werden. Dies trifft unter anderem auf folgende Personengruppen zu:
  • Vorkursteilnehmende
    • Ansprechpartner: Dozierende/r des Vorkurses
  • Teilnehmende an Weiterbildungskursen der LUH von anderen Hochschulen
    • Ansprechpartner: Kursleitung/Dozierende des Kurses
  • Teilnehmende längerfristiger Studienangebote
    • Ansprechpartner: Studiengangskoordination
  • Gasthörende
    •  Ansprechpartner: Gasthörendenbüro der LUH (info@ghs.uni-hannover.de)
  • Externe Projektmitwirkende aus dem Lehramtsstudium (u. a. Lehrkräfte von Schulen) und Projektmitarbeitende (z.B. von Kooperationsprojekten)
    • Ansprechpartner: Projektleitung
Von Ihrem Ansprechpartner erhalten Sie einen ILIAS-Registrierungs-Code, einen Veranstaltungs-/Projekt-Hashtag (kurz: #tag) sowie Hinweise wie Sie mit der Selbstregistrierung fortfahren müssen.
Wenn Sie zu keiner der genannten Personengruppen gehören oder keinen Ansprechpartner haben, wenden Sie sich an den E-Learning-Support (https://www.uni-hannover.de/de/studium/im-studium/online-dienste/helpdesk/).
       

Selbstregistrierung

Was ist ein Projekt-/Veranstaltungs-Hashtag und woher bekomme ich ihn?
Der Projekt-/Veranstaltungs-Hashtag (kurz: #tag) dient der Zuordnung Ihres Accounts zu einer Veranstaltung im LUH-ILIAS. Der Projekt-/Veranstaltungs-Hashtag wird Ihnen von Ihrer jeweiligen Ansprechperson zusammen mit Ihrem ILIAS-Registrierungs-Code mitgeteilt.
Was ist ein ILIAS-Registrierungs-Code und woher bekomme ich ihn?
Für die Selbstregistrierung Ihres Accounts auf dem LUH-ILIAS benötigen Sie einen ILIAS-Registrierungs-Code, eine Art TAN . Dieser kann zur einmaligen Erstellung eines Accounts verwendet werden und verliert dann seine Gültigkeit. Er wird von Ihrer jeweiligen Ansprechperson an Sie weitergeleitet, nachdem diese beim E-Learning-Support einen Zugang für Sie beantragt hat.
Ich habe einen ILIAS-Registrierungs-Code und einen Projekt-/Veranstaltungs-Hashtag. Wie registriere ich mich?
  • Bitte rufen Sie die LUH-ILIAS-Startseite unter ilias.uni-hannover.de auf. Klicken Sie oben rechts auf “Anmelden” > “Selbstregistrierung” >  “Neues Benutzerkonto registrieren”.
Sie werden zum Registrierungsformular weitergeleitet:
  • Geben Sie den ILIAS-Registrierungs-Code ein, den Sie per E-Mail von Ihrer jeweiligen Ansprechperson erhalten haben.
  • Geben Sie einen Benutzernamen entsprechend dem Format m.mustermensch ein. Sollte dieser in Ihrem Fall bereits vergeben sein, fügen Sie zusätzlich eine Zahl ein (m.mustermensch1, 2, ...).
  • Geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen, sowie eine E-Mail-Adresse ein. An diese wird das Passwort für Ihren LUH-ILIAS-Account versendet.
  • Bitte füllen Sie das Feld Veranstaltungs-/Projekt-Hashtag auf jeden Fall aus! Den Veranstaltungs-/Projekt-Hashtag haben Sie zusammen mit Ihrem Registrierungs-Code per E-Mail erhalten.
  • Klicken Sie abschließend unten rechts auf “Registrieren”.
Ändern Sie bitte nach der ersten Anmeldung Ihr Passwort unter: Profil > Einstellungen > Passwort.
Gültigkeitsdauer des Accounts
Bitte beachten Sie, dass die Gültigkeit Ihres Accounts (abhängig vom Zweck der Registrierung) zeitlich befristet ist. Die genaue Befristung Ihres Accounts wurde Ihnen zusammen mit Ihrem Registierungs-Code und dem Veranstaltungs-/Projekt-Hashtag per E-Mail mitgeteilt. Wenn Sie sich bezüglich der Gültigkeitsdauer Ihres Accounts unsicher sind, finden Sie in der FAQ “Ist ein selbstregistrierter Account ein vollwertiger LUH-ILIAS-Zugang?” weitere Informationen.
Sollten Sie zu einem späteren Zeitpunkt eine LUH-ID der Form XXX-YYY erhalten, etwa weil Sie sich immatrikuliert haben, nutzen Sie bitte die Anmeldung über WebSSO und benutzen Sie das selbstregistrierte Konto auf dem LUH-ILIAS nicht mehr.
Ist ein selbstregistrierter Account ein vollwertiger LUH-ILIAS-Zugang? Gibt es Unterschiede zu einem WebSSO-Account?
Selbstregistrierte Accounts werden mit einer zeitlichen Begrenzung angelegt. Diese hängt dabei jeweils davon ab, zu welchem Zweck der Account eingerichtet wurde. Einige selbstregistrierte Accounts verfügen zudem über eingeschränkte Zugriffsrechte auf Inhalte.

zeitliche Begrenzung:

Ein für die Teilnahme an einem Vorkurs oder Weiterbildungskurs eingerichteter Account gilt nur bis zum Ende des ersten Monats des kommenden Semesters.
Beispiel: Sie registrieren Ihren Account im August (Sommersemester). Ihr Konto gilt bis zum 31. Oktober (erster Monat des Wintersemesters).
Ein für Gasthörende eingerichteter Account gilt in der Regel für die Dauer des Gaststudiums.

Ein für Projektmitarbeitende eingerichteter Account gilt entsprechend für die Dauer des Projekts.

Die genaue Befristung Ihres Accounts wird Ihnen zusammen mit Ihrem Registierungs-Code und dem Veranstaltungs-/Projekt-Hashtag von Ihrem Ansprechpartner per E-Mail mitgeteilt.
Ich habe mehrere Accounts auf dem LUH-ILIAS. Wie soll ich weiter verfahren?
Wenn Sie zusätzlich zu Ihrem selbstregistrierten Account einen Zugang über WebSSO erhalten (mittels LUH-ID der Form XXX-YYY), etwa weil Sie sich immatrikuliert haben, nutzen Sie bitte die Anmeldung über WebSSO und benutzen Sie Ihr selbstregistriertes Konto im LUH-ILIAS nicht mehr. Ein WebSSO-basierter Account verfügt über umfangreichere Rechte im LUH-ILIAS-System.

Eine Zusammenführung mehrerer Accounts, insbesondere im Hinblick auf im LUH-ILIAS erbrachte studienrelevante Leistungen, ist aktuell nicht möglich.

Benötigen Sie in dieser Hinsicht eine Übertragung bzw. Sicherung Ihrer erbrachten Leistungen, benutzen Sie Ihren selbstregistrierten Account, um dort begonnene Lernmodule, Kurse und Studieninhalte abzuschließen und beginnen Sie zukünftige Studienmodule nur noch mit Ihrem WebSSO-basierten Zugang.
Mein selbstregistrierter Account ist abgelaufen, ich kann mich nicht mehr einloggen. Wie bekomme ich wieder Zugriff?
Eine Verlängerung Ihres Accounts um maximal sechs Monate ist einmalig möglich, wenn Bedarf besteht.

Dies ist beispielsweise der Fall, wenn ein Account für Projektmitwirkende vor Projektende abläuft, oder wenn Sie zusätzlich zu Ihrem selbstregistrierten Account einen WebSSO-Zugang erhalten haben, aber bereits studienrelevante Leistungen mit Ihrem selbstregistrierten Account erbracht haben (siehe auch “Ich habe mehrere Accounts auf dem LUH-ILIAS. Wie soll ich weiter verfahren?”).

Andere Accounts werden nur in Sonderfällen verlängert.

Bitte wenden Sie sich bezüglich einer Verlängerung Ihres Accounts an Ihren Ansprechpartner, der Ihren Account beim E-Learning-Support beantragt hat, oder melden Sie sich direkt beim E-Learning-Support.