LUH - ILIAS
  • Anmelden

Brotkrumen-Navigation

(1/5) (2/5) (3/5) (4/5) (5/5)

Einführung

Dieser Grundlagenkurs bietet dir einen ersten Überblick zur Digitalisierung in der Produktion. Wie hat sich die Fertigung im Laufe der Jahre verändert? Was sind zentrale Entwicklungen auf dem Weg zur „intelligenten Fabrik”? Und was genau meinen überhaupt Begrifflichkeiten, wie Industrie 4.0 oder „cyber-physische Systeme"? Wir erklären es dir!
 
Aufbau des Kurses

In diesem Kurs beschäftigst du dich mit folgenden Themen:
  • Einführung in den Wandel der Industrie
  • Daten - und Informationsflüsse in der Smart Factory
  • Ausblick auf die verschiedenen Techniken der Industrie 4.0
  • Einführung in das Thema Arbeit 4.0
 
Zeitlicher Umfang des Kurses

Eine vollständige Bearbeitung des Kurses dauert ungefähr 45 Minuten. Die Bearbeitung kann jederzeit unterbrochen und an beliebiger Stelle fortgesetzt werden.
Solltest du die Grundlagen bereits kennen, kannst du auch direkt in den Vertiefungsbereich wechseln. Wenn du bisher wenig Erfahrung im Umgang mit Lernplattformen hast, empfehlen wir dir die Teilnahme am Grundlagenkurs.
 
 
 Nach diesem Kurs kannst du...

… zentrale technische Veränderungen in der Industrie geschichtlich einordnen.
... die wesentlichen Ursachen für die zunehmende Digitalisierung der Produktion erklären.
… Daten- und Informationsflüsse und deren Veränderungen im Unternehmen einordnen.
… grundlegende Technologien und Methoden der Digitalisierung in der Produktion benennen.
... zentrale Auswirkungen der Digitalisierung auf die Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erläutern.


Bisher wurde noch kein Kommentar abgegeben.